Rückblick 1886 bis 1999

19.03.1886 Elf honorige Mittenwalder Bürger gründen die Gesellschaft "Die Zwanglosen".
11.01.1898 Einige Mitglieder der Gesellschaft "Die Zwanglosen" bilden einen Singverein und nennen sich "Liedertafel der Zwanglosen".
1954 Der Chor gibt sein erstes Sommerkonzert für das Verkehrsamt Mittenwald.
1959 Der Verein "Liedertafel der Zwanglosen" nennt sich um in "MGV Die Zwanglosen Mittenwald".
1969 Der Verein "MGV Die Zwanglosen Mittenwald" nennt sich um in "MGV Karwendelchor Mittenwald".
1974 Ludwig Wurmer übernimmt die Leitung des Chores. In den folgenden 9 Jahren verhilft er dem Chor zum Durchbruch zu einem angesehenen und beliebten Männerchor.
1975 In der ZDF-Produktion "Die Musi kommt" bringt der Chor seine beliebten Lieder zu Gehör.
1977 Der Chor nimmt eine Schallplatte auf, die dann an die Besucher der Kurkonzerte verkauft wird.
1981 Aus gesundheitlichen Gründen muß Ludwig Wurmer die Chorleitung aufgeben. Da kein Nachfolger gefunden werden kann, übernehmen die beiden Vorsitzenden Georg Brennauer und Hans Huber die Chorleitung kommissarisch.
1983 Der Musiklehrer Willi Ludwig wird Chorleiter.
1984 Der Karwendelchor wird Mitglied im "Bayerischen Sängerbund" und regional im "Loisach-Ammer-Würm Sängerkreis".
19.03.1986 Der 100. Jahrestag der Vereinsgründung wird mit einem Festgottesdienst in der Mittenwalder Pfarrkirche und mit der traditionellen Josefifeier gefeiert.
05.07.1986 Anläßlich seines 100-jährigen Bestehens veranstaltet der Chor in Mittenwald ein "Großes Festkonzert", an dem neben dem Karwendelchor auch andere Chöre und Musikgruppen mitwirken.
20.09.1986 Der Karwendelchor veranstaltet zu seinem 100-jährigen Bestehen ein "Großes Freundschaftssingen", an dem Chöre aus Bayern und aus dem benachbarten Tirol teilnehmen.
27.05.1987 Der Chor erhält die Zelterplakette.
1990 Der Karwendelchor nimmt eine Musikkassette auf, die an die Besucher der Kurkonzerte verkauft wird.
1993 Der Verein "MGV Karwendelchor Mittenwald" nennt sich um in "MGV Karwendelchor Mittenwald von 1886 e.V.".
1995 Der Karwendelchor singt in den ZDF-Produktionen "Goldene Berge - Goldene Lieder" und "Zwischen Isar und Inn".
1997 Der Karwendelchor singt bei der ZDF-Produktion "Ein Schneevergnügen in Mittenwald" auf dem Karwendel.