Gottesdienst
in der Mittenwalder Karwendelkaserne

24.02.2008

Eine besondere Atmosphäre herrschte am Sonntag, den 24.02.2008, in der Kapelle der Karwendelkaserne in Mittenwald. Zu Gast bei dem von rund 120 Menschen besuchten Gottesdienst von Militärpfarrer Klaus-Peter Lehner war erstmals der von 1. Vorsitzenden Emil Fütterer geführte "MGV Karwendelchor Mittenwald v. 1886 e.V.".

Der Männerchor, den Chorleiterin Margarete Fischer dirigiert, umrahmte den Gottesdienst mit einer Bayerischen Singmesse. Pfarrer Lehner prangerte in seiner Predigt das mangelnde Unrechtbewusstsein von Industriebossen sowie mancher Politiker an. Mit dem Schlußsegen endete eine außergewöhnliche Messe. Anschließend wurde der Männerchor mit seinen Familienangehörigen vom Militärgeistlichen noch zum Mittagessen eingeladen. Für beide Seiten war es eine schöne Sache bekundete Emil Fütterer. "Ich freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit", lobte Pfarrer Lehner den Chor, den er gerne öfters begrüßen würde.

rueckblick/20080224_0001

Der Karwendelchor zu Gast beim Gottesdienst mit Militärpfarrer Klaus-Peter Lehner in der Karwendelkaserne.
(FOTO: WOLFGANG KUNZ)